Spritzgebäck (einfach)

Weihnachtsbäckerei

Einfach und lecker, hat das letztes Jahr nach Jahren wieder gebacken. Wenn man einmal dran ist dann waren die Blechdosen schnell gefüllt. Auch zum verschenken sehr gut geeignet. Besonders für ältere Personen die alleine sind und sowas nicht mehr für sich backen oder die berufstätig sind und die Zeit fehlt.

© Rezept by Internetkaas.Blog

Zutaten:

  • 250 Gramm kalten Butter
  • 180 Gramm Zucker
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 2 Eier
  • 200 Gramm gemahlene Mandeln
  • 400 Gramm Mehl
  • 100 Gramm Speisestärke

Ofen vorheizen 200 Grad

Zubereitung:

Alle Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Früher hatte ich alles mit meinen Händen geknetet, heute mache ich es mit einer Küchenmaschine, auf stufe 3. Anschließend stelle ich den Teig eine halbe Stunde im Kühlschrank. Den Teig durch den Fleischwolf mit Spritzgebäck Aufsatz drehen und auf ein Backblech mit Backpapier belegen. *Inzwischen habe ich mir einen Fleischwolf mit Spritzgebäck Aufsatz zugelegt die auf meine Küchenmaschine passt. Erleichterung für Hände die von Arthrose geplagt sind. Auf 200 Grad hell – goldgelb backen. (Es geht ziemlich schnell, also mehr nach Gefühl)

2 Gedanken zu “Spritzgebäck (einfach)

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google photo

You are commenting using your Google account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s