Kategoriewolke und Schlagwörter

Computer, Blog

Ich nutze seit einige Monaten Kategoriewolke und Schlagwörter. Am Anfang war ich skeptisch, inzwischen gefällt es mir sehr gut. Man spart so unter Kategorien. Selbst schaue und nutze ich neuerdings u.a. bei abonnierten Blogs diese Möglichkeit. Und finde oft auf dieser Art interessante Themen. Wie findet ihr das nutzen von Kategoriewolke und Schlagwörter?

© Text Internetkaas.Blog


Ein Gedanke zu “Kategoriewolke und Schlagwörter

  1. Ich verwende ein ca ein Dutzend Kategorien und je nach Lust und Laune auch Schlagwörter.
    Diese nutze ich jedoch fast nie auf anderen Blogs. Höchstens mal auf neuen Kochblogs, die mir zulässig unterkommen.
    Ich lese meine liebsten Blogs in meinem Feedreader. Schreibt einer der Bloginhaber einen neuen Artikel, erscheint der Artikel wenig später in meinem e-Mail-Programm Thunderbird, welches den Feedreader beinhaltet. Super Sache, denn man muss nicht jeden Blog einzeln besuchen und gucken ob ein neuer Artikel erschienen ist. kann ich also schön im Feedreader lesen. Will ich kommentieren, verbindet der Feedreader mich mit dem Blog und ich kann dann im Blog schreiben. Für mich eine gute und praktische Sache.

    Liebe Grüsse ♥
    k

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s