Änderung „tägliche Leben“ 1

Klimawanderung – Ukraine – Corona

Ja, leider hat sich sehr vieles geändert betrifft; Klimawanderung – Ukraine – Corona.

Ukraine (den Krieg) Preisen die steigen…..

Amazon Wir hatten, bevor wir in Rente waren, gerne bei Amazon gekauft und hatten auch Prime. Tochter die das auch gerne genutzt hatte, wegen Versandkosten, Und diese Woche würde Prime erhöht, Dar wir jetzt kaum was kaufen und nicht mehr wollen, gekündigt.

Benzinpreise Ja, was soll ich sagen, wir Rentner Ehepaar, wir fahren diesem Jahr, weil wir letztes Jahr Gebucht haben noch einmal in September nach Noordwijk NL. Nächstes Jahr nein, können wir uns nicht mehr leisten. Das gleiche für unsere Tagesausflüge. Auch mal eben hin und her fahren ist nicht mehr drin. Also zu diesen Punkt habe ich oder mein Mann und ich dran zu knacken. Wir versuchen immer das beste rauszumachen, Rad fahren, wandern und zum Glück haben wir gemeinschaftlichen Hobbys

Danke Herr P****

Gas, zum Glück heizen wir nicht mit Gas, unsere Privaten Vermieter Verein nutzen Pellets. Aber mit Sicherheit werden wir auch hier einen Erhöhung bekommen. Aber mit Sicherheit wird alles zig mal teurerer für die Geschäften und Fabriken die mit Gas arbeiten.

Lebensmittel, sehr wichtig und nicht einfach. Dar ich in Jahrgang 1956 geboren bin, kenne ich die Zeit wie alles aufgebaut wurde. Das Geld war nicht da und jetzt sind wir genau so weit. Umdenken fällt mir nicht schwer, aber dafür das wieder auf vieles zu verzichten. Luxusartikel, die wir uns jetzt nicht mehr leisten können, wir müssen jetzt immer abwiegen. Mein WordPress möchte ich behalten dafür keine Schokolade etc. Backen reduziert wegen Butter und Mehl, Fleisch früher öfter Bio, gib ich zu, wir essen weniger Fleisch und kaufe die jetzt im Discounter. Brombeeren habe ich diesem Jahr gepflückt und zwei großen Flaschen Likör angesetzt, sollte der Winter sehr schlimm werden trinke Ich mein Likör zu aufwärmen. Erdbeeren gerne immer beim Bauer gekauft nein, 1 Kilo 12 Euro habe ich nein gesagt. Und das sind mein Lieblingsfrüchte, selbst pflücken geht leider nicht mehr, so habe ich die im Angebot im Supermarkt gekauft. Wenn wir mit unsere Enkelkind irgendwo hin gehen, spendieren wir ihr Pommes und Eis, selbst nicht das kann man einfach nicht mehr. Kartoffel und Eiern, die bleiben wir beim Bauer kaufen. Für uns jetzt Luxus.

Strom, Strom Erhöhung ist inzwischen im unsere Hause gelandet. Auch wir versuchen selbstverständlich den kommende kosten zu drücken. Wäsche waschen, jetzt 1 x die Woche, Montag ist Wäsche waschen tag. Weihnacht Deko, waren wir so wie so kein großen Fan von, also ist das kein Thema für uns das zu streichen. Backen haben wir reduziert, für besondere Tagen. Licht, sehr reduziert, wir überlegen schon ob es wirklich nötig ist, welcher Lampe an geht oder nicht. Staubsaugen, 1 x die Woche, wir sind zu zweit und machen kaum was dreckig. Jetzt bin ich mal gespannt, welche große Betrieben / Politiker Gebäuden Strom sparen. Wie sieht es mit Weihnachtsmärkte aus?

Fortsetzung folgt……………………………………

© Text und Fotos by Internetkaas



5 Gedanken zu “Änderung „tägliche Leben“ 1

  1. Du triffst es genau. Es ist alles so teuer geworden, dass ich ständig überlege, wo ich noch mehr sparen kann.
    Wir sind froh, dass der GöGa noch arbeitet, obwohl er Rentner ist. Von seiner Rente allein, könnten wir jetzt kaum leben. Es fehlt mein Gehalt, weil ich immer noch keine Arbeit gefunden habe, und für die Rente bin ich noch etwas zu jung.

    Liebe Grüße

    Gefällt 1 Person

  2. Wir haben beide nicht zu hohe Rente, für Wohngeld liegen wir zusammen gerechnet ca. 3 – 4 Euro über den Satz. Erhöhungen geht von unsere Einkaufsgeld ab, Rentner schauen in die Röhre und bekommen keinen Zuschuss betrifft Heizungskosten etc.

    Gefällt 1 Person

Schreiben Sie einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Wechseln )

Verbinde mit %s